kaninchen-wasserAuch wenn ein Kaninchen wegen frischfutterreicher Ernährung garnichts oder wenig trinkt, sollte es immer Wasser zur Verfügung haben. Durch verschiedene Einflüsse (Heizung, Temperaturumschwung, Futteränderung, Krankheit) kann sich der Wasserbedarf schlagartig ändern, so dass es bei mangelnden Wasserangebot zu inneren Austrocknungen kommt, die tödlich enden können.

nippeltränken oder napf
Der geeignete Napf
Als Wassernapf geeignet sind ausnahmslos standsichere Näpfe, damit das Kaninchen ihn nicht umwirft. Standsicher sind viele Trinkautomaten für Katzen, ein großer, schwerer Keramiknapf mit nach innen gebogenen Rand oder ein Vogelnapf, der am Gitter eingehängt werden kann. Der Napf muss leicht erhöht aufgestellt werden (Etage, Hausdach, auf einen Stein) damit er nicht verschmutzt. Oder aber man stellt ihn auf eine einstreufreie Fläche.

trinken kaninchen

trinkflasche-kaninchen_1

Bezugsquellen
Normales Leitungswasser hat Trinkwasserqualität sofern es nicht gechlort wurde. Alternativ kann man stilles (ohne Kohlesäure!) Wasser im Handel kaufen (Getränkemärkte, Supermärkte…).

Quellen:
Tschudin A., Clauss M., Codron D., Hatt J-M.: Preference of rabbits for drinking from open dishes versus nipple drinkers, in: Veterinary Record
Tschudin A., Clauss M., Codron D., Liesegang A., Hatt J-M.: Water intake in domestic rabbits (Oryctolagus cuniculus) from open dishes and nipple drinkers under different water and feeding regimes, in: Journal of Animal Physiology and Animal NutritionWolf, P.: Daten zur Wasseraufnahme bei Kleinsäugern und deren Bedeutung für die Heimtierhaltung, 2008

14 Antworten zu “Wasser und Trinken”

  1. Kerstin sagt:

    Hallo.
    Meine Kaninchen sind in der Außenhaltung. Nun sind sie ein halbes Jahr alt und die kalte Jahreszeit beginnt. Sie bekommen täglich frisches Wasser im Keramiknapf. Was kann ich tun damit das Wasser nicht gefriert? Oder welche Alternativen gibt es?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.