10 Antworten zu “Infektionskrankheiten”

  1. Alex sagt:

    Hallo liebe Kaninchenfreunde, wo kann ich denn erfahren wo in Baden-Württemberg gefährdete Gebiete für Myxo, RHD oder EC Virus ist?

  2. Claudia Beck sagt:

    Hallo liebes Team!
    Eigentlich sollte am Wochenende ein zweites kaninchenpaar bei uns einziehen … Doch als wir im Tierpark ankamen, kam das große entsetzen… Uns wurde mitgeteilt, dass viele Züchter im Umkreis von der ChinaSeuche betroffen sind und deswegen (laut Veterinäramt) erstmal keine Tiere abgegeben werden können… Zwar sind im Tierpark alle „alten“ Tiere geimpft, jedoch die Jungtiere nicht.
    Allerdings will sich jemand vom Park melden, sobald Entwarnung gegeben wurde…
    Meine frage ist: ist es überhaupt in Ordnung, wenn ich kaninchen von dort aufnehme, falls sie nicht erkrankt sind? Denn sie sollen ja mit unserem ersten paar vergesellschaftet werden…
    Und wie lange kann es dauern, bis überhaupt Entwarnung gegeben werden kann?
    Ich bin echt traurig… Hatte mich schon riesig auf die kleinen gefreut…
    Liebe grüße claudi

  3. Sophie sagt:

    Gerade habe ich eines meiner Kaninchen tot im Außengehege gefunden. Die beiden anderen sind krank oder verletzt und haben Blut am Kopf. Ich bin ratlos. Gestern waren sie noch gesund!

  4. Simone sagt:

    Hallo Viola,
    hast du Erfahrung mit Leukose beim Kaninchen? ich habe ein kleines Widdermädchen, 5 Monate alt, ist seit Donnerstag Abend komisch, frißt nicht viel, sitzt nur rum, Freitag war ich beim TA der meinte es wäre ein Zahn abgebrochen und da hätte sich ein Abzess gebildet, muss Baytril und Schmerzmittel eingeben und einen Brei anrühren und zufüttern. Jetzt war ich eben in einer Klinik für eine 2. Meinung die haben in den angeblichen Abzess gestochen und Proben entnommen, wollen einen Abstrich in ein Speziallabor schicken weil die Leukose vermuten, es wurde noch ein Ultraschall von Leber. Milz etc. gemacht, das war unauffällig. Jetzt soll ich noch Metacam geben und auf das Ergebnis warten. Habe noch ein 2. Kaninchen die beiden sitzen zusammen. Hast du evt. noch eine Idee vielleicht ist es auch was anderes ;-( Sie ist doch noch so jung.
    Gruß Simone

    • Hallo Simone,
      ich habe bisher noch keinen Fall von Leukose bei Kaninchen gehört, wenn es das überhaupt bei Kaninchen gibt, dann sehr selten.
      Das der Zahn schuld ist, erscheint mir wesentlich wahrscheinlicher. Baytril reicht aber leider meistens nicht aus, um den Eiter zu stoppen… Evtl. musst du ein anderes Antitiotikum geben. Wurde der Zahn heraus operiert und der Abszess entfernt? Das muss man leider machen damit es nachher abheilen kann. Wichtig wäre, dass du einen kaninchenerfahrenen Tierarzt aufsuchst: http://www.kaninchenwiese.de/gesundheit/ist-mein-kaninchen-krank/kaninchentierarzt/
      Liebe Grüße
      Viola

  5. Birgit sagt:

    Hi! Die Seite ist wirklich sehr interessant. Ich war auf der Suche nach einer Erklärung, warum meine beiden Kaninchen ganz plötzlich gestorben sind. Ich hatte sie jetzt seit ca. zweieinhalb Jahren, mein früheres Kaninchen wurde 10 Jahre alt. Sie lebten in einem Stall mit sehr großem Außengehege und bekamen nur Grünfutter, Heu und so.
    Mit dem zweiten der beiden jetzt war ich heute noch notfallmäßig beim Tierarzt, als ich es unnatürlich im Stall liegend fand, aber der Arzt sagte, äußerlich schien alles top, er habe keine Erklärung, was sie hatten. Man könne nur eine Autopsie machen… Am ehesten von deinen Beschreibungen würde die Chinaseuche passen, weil beide bis gestern noch total gesund schienen und beide so plötzlich fast gleichzeitig gestorben sind. Meine Frage: Muss bei der Chinaseuche immer auch eine Blutung auftreten oder kann das auch die Todesursache sein, wenn keins der beiden sichtbar geblutet hat? Danke für deine Antwort und LG.

    • Hallo Birgit,
      oft liegen die Kaninchen mit Chinaseuche mit überstrecktem Kopf im Stall, wenn sie tot aufgefunden wurden.
      Nicht immer sind Blutungen zu sehen… Wenn seuchenhaft mehrere Kaninchen kurz hintereinander und ohne vorherige Anzeichen sterben, ist es meistens die Chinaseuche…
      Liebe Grüße
      Viola

  6. Gerti Walden sagt:

    Hab mir grad die Seite der Infektionskrankheiten durchgelesen und muss echt sagen, da ist wirklich super viel Info drin! Freut mich, dass Du auch kolloidales Silber angibst :), aber auch die anderen Tips finde ich sehr gut. Das hätte ich damals schon finden sollen!
    LG
    Gerti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.