, ,

Die Top-5-Fehler in der Kaninchenhaltung

Die folgenden Fehler sind in der Kaninchenhaltung sehr stark verbreitet.

Der Käfig oder Stall…

kaninchenstall welcherEs ist eigentlich unglaublich, dass immer noch zahlreiche Kaninchen in einem Käfig oder Stall gehalten werden. Kaninchen haben einen vergleichbaren Bewegungsdrang wie Katzen, sie schlagen Haken, sprinten mehrere hundert Meter am Stück und sind sehr neugierig und aktiv. Sie in einen Käfig zu sperren verursacht nachgewiesenerweise Gesundheitsschäden und Verhaltensprobleme.
Auch Argumente wie „wir haben einen großen Käfig“, „man hat sie schon immer so gehalten“ oder „sie sind nur nachts im Stall“ sind keine Rechtfertigung, sie so einzusperren.
Es gibt mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten Kaninchen artgerecht in der Wohnung, auf dem Balkon oder im Garten zu halten.

Und sind wir mal ehrlich: Eine artgerechte Haltung sieht doch deutlich besser im Wohnzimmer aus als ein einsames, trauriges Käfigkaninchen und auch für den Halter ist es schöner anzusehen.

wohnungsgehege gehege-kaninchen22

Das Trockenfutter aus dem Handel…

Weiterlesen

, ,

Mäuseplage im Kaninchengehege – was hilft wirklich?

Foto: 3268zauber

Viele Halter haben Probleme mit Mäusen im Kaninchengehege. Foto: 3268zauber

Gerade im Herbst und Winter haben viele Halter mit Mäusen oder sogar Ratten zu kämpfen, besonders Tierheime, Notstationen & Co. oder auch Halter vieler Tiere haben oft ein hartnäckiges Mäuseproblem.

Wir hatten selbst schon einmal vor vielen Jahren ein Rattenproblem, das durch einen Trick schnell erledigt war. Dabei wollten wir nicht mit Gift vorgehen, so wie es in vielen Tierheimen und Zoos verbreitet ist.

Ebenfalls hatten wir auch schon einmal mit der Ansiedlung von Mäusen zu kämpfen, mit dem gleichen Trick waren diese aber auch schnell wieder verschwunden.

Weiterlesen

,

Freilauf-Zaun-Empfehlung

Wir haben im letzten Jahr ein Gehege gefunden, das uns sehr begeistert, deshalb wollen wir es gerne hier empfehlen, denn viele Halter suchen nach einer idealen Auslauf-Umzäunung. Überspringen unmöglich Das Gehege ist mit 91cm sicher vor dem Überspringen, selbst wenn mal höher Schnee liegt und die Gehege dadurch niedriger sind. In der Vergangenheit hatten wir einige […]

, , , , ,

Weihnachtsgeschenke fürs Kaninchen

Vom selbst gemachten Geschenk über preiswerte Artikel bis hin zu tollen Riesen-Geschenken findet ihr hier Tipps zu Weihnachts-Geschenken, über die sich eure Kaninchen wirklich freuen. Selbst gemacht Ein Weihnachtsbaum für Kaninchen Nadelbaumzweige oder kleine Bäume können auch für Kaninchen eine tolle Überraschung sein. Alle Nadelbaumarten außer Eibe (hochgiftig!) dürfen sie fressen. Beachten Sie jedoch, dass […]

, , , ,

Die Kräuterwiese von JR Farm

Ein relativ neues Produkt von JR Farm hört sich auf den ersten Blick vielversprechend an: Die Kräuterwiese Dabei handelt es sich um ein Stück Wiese, das mit Wurzeln und Erde aus dem Boden gestochen, und in einer Schale ins Kaninchengehege gestellt werden kann. Wir haben das Produkt getestet und können es vor allem für Innenkaninchen […]

, , ,

Kleintier-Freunde zeigen Fressnapf, wie man Tiere hält

fressnapf was kleintiere liebenNachdem wochenlang im Fressnapf-Prospekt für tierschutzwidriges Zubehör und viel zu kleine Käfige unter der Überschrift „Was Kleintiere lieben“ geworben wurde, starteten Tierfreunde eine Gegenbewegung und wollten Fressnapf damit zeigen, was Kleintiere wirklich lieben.

Zahlreiche Kaninchen- und Meerschweinchenhalter posteten Fressnapf Deutschland auf die Pinnwand und zeigten die Gehege ihrer Kleintiere. Dabei schrieben sie, warum sie mit dem handelsüblichen Kleintierzubehör wenig anfangen können und welche Produkte sie sich für ihre Tiere wünschen.

Weiterlesen

, , , , , , ,

10 Dinge, die kaum jemand über Kaninchen weiß

Weißt Du sie?

Auch erfahrenen Haltern wird hier fast alles neu sein.

schnee kaninchen1. Kaninchen haben Fell im Mund

Seitlich im Mund befindet sich rechts und links beim Kaninchen eine behaarte Stelle. Diese hat einen ganz praktischen Hintergrund. Durch die Behaarung können die Kaninchen problemlos Zweige/Rinde und andere Gegenstände beknabbern ohne sich zu verletzen und sogar Dornen schmerzfrei und problemlos zerkauen und fressen.

Weiterlesen

, , , , ,

Wie alt werden Kaninchen im Durchschnitt?

Kaninchen-Alter

kaninchenhaltung gartenWie alt wird mein Kaninchen eigentlich? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, aber man kann davon ausgehen, dass Kaninchen in der Regel zwischen acht und 12 Jahre alt werden.

Wie alt sie im Einzelfall wirklich werden, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab.

Weiterlesen

, , ,

Kaninchennamen: Beliebt, ausgefallen oder süß – was verraten sie über den Kaninchenhalter?

Was Kaninchennamen über ihre Halter aussagen…

Laut einer Studie sind die fünf beliebtesten Kaninchennamen momentan Krümel, Lilli, Paul, Luna und Max.

schmusefotozwergkaninchEbenso beliebt, insbesondere unter Gruppenhalters sind sehr ausgefallene aber zusammenpassende Namen, z.B. gibt es Halter die ihre Kaninchen in der Gruppe alle nach einem bestimmten Thema benennen.
z.B. nach

  • bayrischen Vornamen (Bepperl, Wiggerl, Gustl, Luisl, Mani, Sepperl, Xaverl…)
  • geschichtlichen Personen (Napoleon, Luther, Picasso, Galileo, Einstein, Darwin…)
  • Planeten (Luna, Merkur, Jupiter…)
  • Politikern (Obama, Schröder und Angi…),
  • Sängern (Bob Marley, Michael Jackson…)
  • Schokoriegeln (Mars, Twix, Pickup, Bounty, Snickers, Lion…)
  • Städten (Paris, London, Boston, Houston, Sydney, Dakota, San Diego…)
  • usw.

Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!
Halter, die sich für solche ausgefallenen Namen entscheiden sind

Weiterlesen

, , , ,

Ist Jakobskreuzkraut für Kaninchen giftig?

Wie gefährlich ist Jakobskreuzkraut für Zwergkaninchen und Hauskaninchen? Kann man es verfüttern?

jakobskreuzkraut kaninchen giftig

Foto: Christian Fischer

Das Jakobskreuzkraut (Senecio jacobaea; Syn.: Jacobaea vulgaris Gaertn.), das auch als Jakobsgreiskraut bezeichnet wird, sorgt bei Tierhaltern seit einiger Zeit für große Angst, da es für die Vergiftung von vielen Tieren verantwortlich gemacht wird. So kann u.a. 40 bis 80 Gramm (je Kg Körpergewicht) der Pflanze bereits beim Pferd zum Tode führen. Das Tückische an dieser Giftpflanze ist, dass das enthaltene Gift (Pyrrolizidinalkaloide), sich auf Dauer immer mehr in der Leber anreichern kann und auch die Trocknung des Krautes es nicht unschädlich macht.

Deshalb machen sich viele Kaninchenhalter Sorgen, dass sie die Pflanze beim Pflücken auf der Wiese aus versehen erwischen könnten. Besonders auch, weil sie vor der Blüte oft nicht erkannt wird.

Weiterlesen