Empfehlungen

Internet-Adressen

Wir in sozialen Netzwerken

Facebook 
Google Plus
Kaninchenvermittlung auf Facebook

Kaninchenseiten

www.hoppelbande.de – Eine Kaninchengruppe stellt sich vor
www.wiesenhoppler.de.tl – Liebevoll gestaltete Kaninchenseite
www.wiesenkobolde.de – Eine Kaninchenbande stellt sich vor
www.freilaufkaninchen.de – Freilandhaltung für Kaninchen
www.kaninchenseele.de – Haltungs-Ratgeber, Grundbedürfnisse
www.kaninchenbau.at – Private Kaninchenseite mit tollen Basteltipps
www.satinangora.de – Züchterwissen, z.B. Vererbung
www.hauskaninchen.com – Kaninchenseite zur Haltung & Ernährung
www.kaninchen-wuerden-wiese-kaufen.de – Wiesen-Ernährung
www.medirabbit.com – interessante Informationen zu Krankheiten
www.kaninchen-info.de
www.wildrabbits.npage.de – Kaninchen-Fütterung
www.diebrain.de
– www.moehren-sind-orange.de
– www.langohrwelt.com – viele tolle Ideen zur artgerechten Haltung
Weitere Kaninchenseiten nehmen wir auf Anfrage auf, wenn sie für die Leser unserer Seite gut aufbereitet sind und artgerechte Informationen enthalten.
– www.facebook.com/fondsfuerallefelle – eine ganz besondere Initiative, die sich über Unterstützung freut.

Kaninchenforen

www.tierpla.net – Forum mit interessanten Themen rund um die naturnahe Haltung
www.kaninchenforum.de – Allgemeines Kaninchenforum mit vielen jüngeren Nutzern
www.kaninchenschutzforum.de – großer Erfahrungsschatz mit Krankheiten

INTERNET-FUTTERSHOPS

www.kaninchenwerkstatt.de – Kräuter, Zubehör & Co.
www.hasenhaus-im-odenwald.de – Kräuter, getr. Gemüse usw.
www.knabberzweig.de – Frische Zweige & Co.
www.kellis-tiershop.de – Kräuter, Saaten usw.
www.zooplus.de – Gehege, Zubehör usw.
– www.hasenalex-kaninchenshop.de – gesundes Futter für Kaninchen
– www.muemmelgarten.de – gesundes Ergänzungsfutter

Andere THemen

www.chinchilla-scientia.de – Auch für Kaninchenhalter interessant!
www.lemminghausen.de – unser Projekt über die kleinen, neugierigen Steppenlemminge
– www.prinzessinkarl.de – eine tolle Pflanzenseite

Kaninchenbücher und Kaninchenratgeber 

Um die Bücher zu bestellen oder Autor und Informationen (ISBN-Nummer, Verlag…) zu ersehen – einfach Link anklicken.

Typisch Zwergkaninchen
Der Schlüssel zur Seele Ihres Kaninchens

Dieses Buch über Kaninchen ist weit entfernt von den ganzen anderen Ratgebern, welche die deutschen Buchläden zieren. Es ist mein absolutes Lieblingsbuch über Kaninchen!

Das Buch beschreibt mit wunderbaren, zauberhaften Fotos und einem sehr einfühlsamen Schreibstil wie Kaninchen wirklich sind und leitet daraus Haltungstipps ab.
Leider ist der Ernährungsteil nicht ganz auf aktuellen Stand, aber er beschreibt zumindest eine annehmbare Ernährungsweise. Das Buch wird dafür aber allen Verhaltensweisen der Kaninchen gerecht und bringt den Lesern nahe, dass Kaninchen wunderbare Tiere sind, auch wenn sie weder zum Kuscheln geeignet sind, noch in einen Käfig gehören.

Das Buch eröffnet eine ganz neue Form von Ratgebern und ist um Welten von den ganzen anderen Ratgebern auf dem Markt entfernt.

Kaninchen artgerecht halten, pflegen und verstehen
Ein Kaninchenratgeber, der nicht nur schön gestaltet und handlich ist, sondern auch alle wichtigen Informationen übersichtlich bereit hält und kompetent über alle Themen rund ums Kaninchen informiert. Der Ratgeber ist auf aktuellen Stand und behandelt alle relevanten Themen für dieHauskaninchenhaltung.Die Autorin ist sicherlich einigen Haltern durch ihre Internetseite bunny-in bekannt.
Spiel- und Wohnideen für Zwergkaninchen
Für Halter, die Ideen suchen, um sich mit ihrem Kaninchen noch mehr zu beschäftigen und das Zwergkaninchen zu fordern, bietet dieser Ratgeber viele tolle Tipps und Tricks.
Von Kaninhop ohne Leine über Futter-Spiele bis hin zu vielen Einrichtungsideen ist alles dabei.
Leben mit Kaninchen
Leben mit Kaninchen ist wohl bisher der beste, im Handel erhältliche Kaninchenratgeber. Er deckt alle Themen ab: Haltung (Innen- undAußenhaltung), Ernährung, Verhalten, Krankheiten…
Im Gegensatz zu anderen Ratgebern ist dieses Buch gut recherchiert, auch wenn es ein paar kleine Fehler enthält, kann man über diese hinwegsehen, da der Gesamt-Eindruck stimmt.

Die Autorin kennt viele Kaninchenhalter als Gründerin von der Nager-Info oder „diebrain“. Das Buch enthält auch die Futterliste von dieser Seite.

Wer ohne viele Fehlkäufe einen Ratgeber möchte, der einfach alle Themen verlässlich und umfangreich abdeckt und gut erklärt, der ist mit diesem Buch gut beraten.

Wohnen mit Kaninchen
Ideenreich – heimelig – charmant

Wer einen kleinen, schön aufgemachten und günstigen Ratgeber sucht, der alle Eck-Informationen zur Kaninchenhaltung enthält, ist mit diesem Ratgeber gut beraten. Kurz und bündig werden die Grundzüge der Haltung von Kaninchen erläutert. Der erfahrene Halter, der sich schon mit der artgerechten Kaninchenhaltung in ihren Grundzügen beschäftigt hat, wird allerdings wenig Neues finden und inhaltlich sind auch kleinere Fehler enthalten.
Dieser Ratgeber eignet sich auch als Geschenk oder Empfehlung, um über die artgerechte Haltung von Kaninchen aufzuklären. 
Kaninchen im Außengehege
Mit diesem kleinen und preiswerten Buch ist der Autorin ein ausgezeichneter Ratgeber für Kaninchen und Zwergkaninchen gelungen, die im Garten leben sollen.
Ich kann das Buch besonders Menschen empfehlen, die eine Außenhaltung planen oder sich Kaninchen im Garten halten möchten und einen kleinen, günstigen und übersichtlichen Ratgeber zur Garten-Haltung suchen.
Artgerechte Haltung 
– Ein Grundrecht auch für (Zwerg)-Kaninchen
Ein Buch, dass vor allem den Außenhaltern bei der Gehegeplanung hilft und gute Ideen beinhaltet, wer seine Kaninchen außen hält oder Außenhaltung plant, sollte auf dieses Werk nicht verzichten. Das Buch enthält auch zahlreiche Bauanleitungen, u.a. für oben offene Gehege, begehbare, flache und die von der Autorin erfundenen Pyramidengehege. Der Ernährungs- und Krankheitsteil ist weniger empfehlenswert.
Der Haltungs-Teil ist dafür grandios. Dieses Buch hat die Kaninchenhaltung revolutioniert und gezeigt, dass man Kaninchen eben nicht in einen 1 m – Käfig sperren kann.
Die Autorin war Vorreiterin im Thema „artgerechte Kaninchenhaltung“ und hat für dieses Standardwerk große Anerkennung verdient.
böhmer kaninchen

Warum leiden Hauskaninchen so häufig an Gebiss- und Verdauungsproblemen?

Ein überzeugendes Werk zum Thema Kaninchenernährung aus der Sicht einer erfahrenen Tierärztin. Für alle Halter, die es genau wissen und sich umfassend zu den Hintergründen, durch Ernährungsfehler ausgelöste Erkrankungen und verschiedene Fütterungsmöglichkeiten informieren möchten, kann dieses Buch empfohlen werden. Es bietet gut verständliche, fachlich fundierte Informationen rund um die richtige Ernährung von Kaninchen. Beim Lesen wird klar, dass es sich hier um ein Werk handelt, das mit viel Engagement, Interesse und Liebe zu den Kaninchen verfasst wurde.
Online das Buch bestellen
Kaninchen würden Wiese kaufen
Haltung und Ernährung von Zwergkaninchen – Informationen für engagierteHalter
Dieses Buch behandelt schwerpunktmäßig die Ernährung von Kaninchen, außerdem werden weitere Themen wie Haltung und Gesundheit besprochen.Einzigartig ist dieses Buch durch seinen Standpunkt: Der Autor erläutert, warum die natürliche Nahrung von Kaninchen (Wiese) ein unersetzbares Futtermittel ist. Besonders die zusammengetragenen Grundlageninformationen sollte jeder Halter einmal gelesen haben, auch wenn manche Schlussfolgerungen sicher diskussionswürdig sind. Ich kann dieses Werk dem „engagierten Kaninchenhalter“ nur ans Herz legen, auch wenn sicherlich nicht alle enthaltenen Informationen ungefiltert übernommen werden sollten.

Krankheiten

Leitsymptome beim Kaninchen
Diagnostischer Leitfaden und Therapie

Ein medizinisches Buch, das ursprünglich nicht für den Laien verfasst wurde. Da es aber zahlreiche Abbildungen, Fotos, Tabellen usw. enthält, ist es auch für den Laien sehr gut verständlich (ohne medizinische Vorkenntnisse). Wer schon immer mal ein Buch haben wollte, das alle Krankheiten beinhaltet, die ein Kaninchen bekommen kann, ist mit diesem Buch sehr gut beraten. Kaninchen-Anfänger werden es trocken finden, hat man allerdings schon Erfahrung mit diversen Erkrankungen oder mehrere Tiere (speziell auchNotstationen, Tierheime etc.), so wird man es verschlingen.Das Buch ist nach Symptomen sortiert, dadurch findet auch der Laie schnell die entsprechenden Erkrankungen und kann sogar im Zweifelsfall die auftretenden Symptome im Buch suchen und schon einmal abschätzen, was für Krankheiten in Frage kommen. So kann das Buch auch sehr gut dabei helfen, Krankheiten schneller zu erkennen. Außerdem ermöglicht das Buch, dem Tierarzt genau auf die Finger zu schauen. Es nennt Schlüsseluntersuchungen, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Der Preis lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn er hoch ist. Die Qualität des Buches rechtfertigt ihn dreimal. Wer also immer mal „mehr über Kaninchen-Krankheiten“ wissen wollte, sollte dieses Buch kaufen.

Ganzheitliche Behandlung von Kaninchen und Meerschweinchen
Anatomie – Pathologie – PraxiserfahrungNoch ein medizinisches Buch, das diejenigen Halter interessieren dürfte, die von dem erstgenannten Buch immer noch nicht genug von Krankheiten haben. Allerdings werden vor allem Komplex-Mittel empfohlen, die Homöopathie geht also nichtnachHahnemann, sondern istsehrschulmedizinisch geprägt.Die zahlreichen Fallbeispiele veranschaulichen die verschiedenen Krankheiten und machen sie so noch greifbarer. Allerdings erfordern die Fotos teilweise auch starke Nerven.Auch der umfangreiche Teil über Pflanzen und ihre Giftigkeit sollte nicht unerwähnt bleiben (12 Seiten), er ist sehr lesenswert.
Wild Health
Gesundheit aus der Wildnis
Ein etwas anderes Buch über Gesundheit. Das Buch widmet sich dem Thema: Gesundheit in der Wildnis. Was machen wilde Tiere, wenn sie krank sind? Das Buch zeigt auf einzigartige Weise, was Gesundheit eigentlich ist und bietet ein tiefes Verständnis, das die eigene Haltung und Ernährung nocheinmalgrundliegend umkrempeln lässt… Sehr spannend zu lesen. Behandelt werden u.a. Themen wie Selbstmedikation und alle möglichen Krankheiten.Wenn ich ein Buch wählen könnte, das ich jedem Kaninchen-Halter schenken würde, dann wäre es dieses.Hunde würden länger leben, wenn…
Schwarzbuch Tierarzt
Totgeimpft
Fehlernährt
Medikamentenvergiftet
EineInsiderin deckt auf!Dr. med. vet. Jutta Ziegler ist die erste Tierärztin, die sich diesem Thema angenommen hat und öffentlich dazu Stellung bezieht. Daher halte ich eine solche Veröffentlichung für sehr mutig. Sie plädiert in ihrem Buch für einen bewussteren, kritischeren Umgang mit Medikamenten, eine Medizin die den Ursachen auf den Grund geht und diese behebt statt Symptome zu behandeln und deckt viele im Volksmund bekannte, aber selten beschriebene Machenschaften der Tierarztpraxen auf. Ziegler kritisiert einen Teil der Tierärzte, die weniger am Tierwohl, sondern vielmehr an einer Gewinnsteigerung interessiert sind. Und jene, die (unwissend) die Parolen der Pharma- und Futtermittelindustrie an den Tierhalter weitergeben und ganz vergessen, dass dies eigentlich Werbeschreie und keine wissenschaftlichen Aussagen sind. Nicht zu kurz kommen auch entsprechende Ernährungsempfehlungen zur Vorbeugung von zahlreichen Erkrankungen. Ein eigenes Kapitel wird auch dem Thema gewidmet, wie man „den richtigen“ Tierarzt findet.
Schade ist lediglich, dass dieses Buch sich auf Hunde und Katzen beschränkt, derKaninchenhalter muss also mehr oder weniger selber „ableiten“.Katzen würden Mäuse kaufen – Schwarzbuch TierfutterHans-Ulrich Grimm hat sich durch seine schonungslosen Recherchen einen Namen gemacht. Im Schwarzbuch Tierfutter deckt er auf, aus was das handelsübliche Heimtierfutter eigentlich besteht. Anhand zahlreicher belegbarer Beispiele erläutert er die Machenschaften der Futtermittel-Industrie, deren Ziele, Vorgehensweisen und die sich daraus ergebenen Folgen für unsere Vierbeiner.
Das Buch rüttelt auch den letzten Fertigfutter-Fan wach und wer einmal erfahren musste, dass in Futtermitteln von Klärschlamm über Sägemehl bis hinzuHühnermist eine breite Masse sogenannter „Füllstoffe“ (mögl. günstige Materialien) verarbeitet werden, der wird in Zukunft die Ernährung seiner Heimtiere noch einmal gründlich überdenken. Außerdem wird erklärt, wie diese minderwertigen Abfallprodukte ansehnlich und schmackhaft gemacht werden. DeminteressiertenKaninchenhalter dürfte dabei der Geschmack an solchen Futtermitteln allerdings vergehen…EinMuss für den interessiertenKaninchenhalter!

Pflanzenbestimmung

Kosmos Pflanzenführer, Der große Kosmos-Naturführer Tiere und Pflanzen etc.
Ein bündiges Pflanzenbestimmungsbuch, das einem das Bestimmen von klassischen heimischen Pflanzen anhand von Fotos erleichtert. Die Bestimmung legt den Schwerpunkt auf die Blüte. Die Kosmos-
Pflanzenführer sind beliebt und gut.

 

Essbare Wildpflanzen
200 Arten bestimmen und verwenden.Der beste Ratgeber, der mir bekannt ist, weil er auch außerhalb der Blütezeit eine Bestimmung ermöglicht
und die ganzen (unscheinbaren) Unkräuter beinhaltet. Günstig ist er bei Weltbild erhältlich, dort wurde er
neu aufgelegt.

Beim Kauf über den Amazonlink erhalte ich 5% vom Verkaufswert, damit unterstützt ihr zu einem sehr geringen Teil die Finanzierung dieser Seite.

Nützliche Apps für Kaninchenhalter

Notfall-Apps

kaninchen-tierarzt-appDer Vetfinder: Tierärzte, Tierkliniken und Notdienste finden

Ihr seit frisch umgezogen und das Kaninchen ist krank? Ein angefahrenes Tier liegt am Straßenrand und braucht Hilfe? Ihr habt einen Notfall und wisst nicht, wer gerade Notdienst in der Umgebung hat? Ihr sucht den nächsten Tierarzt? Ihr seit euch unsicher, welcher Tierarzt am wenigsten weit entfernt ist?

Der VETFINDER ist für jeden Tierliebhaber sehr wertvoll und als Kaninchenhalter sollte man auf diese App nicht verzichten. 

Zur App: https://play.google.com/store/apps/details?id=mobi.vetfinder 

Pflanzenbestimmungs-Apps

kaninchen-pflanzenbestimmung-appEssbare Pflanzen: Pflanzen kennen und bestimmen lernen

Wenn ihr Wildpflanzen für eure Kaninchen sammeln möchtet, kann die App „essbare Wildpflanzen“ dabei sehr gut helfen. Sie ist sehr gut als Einstiegshilfe nach unserer „Wiese pflücken für Anfänger„-Seite geeignet. Die App ermöglicht die Bestimmung von knapp 60 gängigen Wildkräutern (Fotos, Vorkommen, Pflanzenmerkmale, essbare Pflanzenteile, giftige Doppelgänger…) und ist ideal um sich auf einfache Weise die Bestimmung einiger Pflanzen anzueignen. Leider ist sie nicht kostenfrei sondern für 3,99€ erhältlich, nachdem ich sie getestet habe, kann ich jedoch sagen, dass sich die Investition lohnt. Die Verzehrs-Empfehlungen in der App sind auf den Menschen abgestimmt, ich habe sie mir angesehen und kann daher sagen, dass sie auf´s Kaninchen übertragbar sind (zwar gibt es beim Kaninchen leichte Abweichungen, aber diese sind nicht so bedeutend, dass sie die App abwerten würden).
Zur App: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.andromo.dev129153.app132130

kaninchen-pflanzenbestimmung2-appAnimals and Plants: Tiere und Pflanzen bestimmen

Diese App ist eine etwas schlechtere Alternative für die erste App, aber dafür ist sie kostenfrei. 
Zur App: 
https://play.google.com/store/apps/details?id=org.anymals.anymallog 

 

Spaß-Apps

kaninchen-appSpeaking Rabbit: Eine Spaß-App

Das Kaninchen dieser App plappert uns alles nach, allerdings mit verzehrter Stimme. 

 

4 Gedanken zu “Empfehlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *