Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, es fehlen noch etliche Eintragungen, die ich in nächster Zeit stetig ergänzen werde. Des Weiteren kommen natürlich laufend neue Quellen hinzu, ich bemühe mich die Quellenangaben aktuell zu halten. Der Einheitlichkeit und Übersicht wegen bin ich vereinzelt von den üblichen Zitier-Regeln abgerückt. Das Aufführen einer hier aufgeführten Quelle sagt nichts über ihre Bedeutung für die Inhalte dieser Seite aus sondern zeigt lediglich, dass ich diese Quelle in irgendeiner Form für diese Seite verwendet habe.

Neben den aufgeführten Qellen nahmen verschiedene andere Quellen Einfluss auf die Inhalte dieser Webseite. Auf der einen Seite natürlich Erfahrungswerte aus jahrelanger eigener Kaninchenhaltung (inklusive meinem beruflichen Umgang mit Kaninchen) sowie Gespräche und Aussagen zahlreicher anderer Kaninchenhalter, auf der anderen Seite Inhalte unterschiedlicher Fachvorträge und Gespräche mit Tierärzten.

Sachbücher

– Arbeitsgemeinschaft für Wirkstoffe in der Tierernährung e.V. (Hrsg.): Aminosäuren in der Tierernährung. Bonn: Agrimedia GmbH, 1998

– Arbeitsgemeinschaft für Wirkstoffe in der Tierernährung e.V. (Hrsg.): Enzyme in der Tierernährung. Bonn: Agrimedia GmbH, 2004

– Arbeitsgemeinschaft für Wirkstoffe in der Tierernährung e.V. (Hrsg.): Probiotika in der Tierernährung. Bonn: Agrimedia GmbH, 1999

– Arbeitsgemeinschaft für Wirkstoffe in der Tierernährung e.V. (Hrsg.): Vitamine in der Tierernährung. Bonn: Agrimedia GmbH, 2001

– Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit (Hrsg.): Verfassung des Freistaates Bayern. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. Überblick Europäische Union. Mit Sonderteil Bayerischer Landtag. München: 2007

– Boback, A. W.: Das Wildkaninchen. Wittenberg Lutherstadt: A. Ziemsen Verlag, 1970

– Czitrich, O.: Nahrungsergänzungsmittel. Sinnvoll oder gefährlich? Wissenschaftlicher Aufsatz. Books on Demand, 2006

– Czitrich, O.: Vorsicht vor Vitaminen. Wissenschaftlicher Aufsatz. Books on Demand, 2005

– Dillitzer, N.: Ernährungsberatung in der Kleintierpraxis: Hund, Katze, Reptilien, Meerschweinchen, Kaninchen. Urban&Fischer, 2009

– Eickhoff, M.: Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde bei Klein- und Heimtieren. Stuttgart: Enke-Verlag, 2005

– Engel, C.: Wild Health. Gesundheit aus der Wildnis. Wie Tiere sich selbst gesund erhalten und was wir von ihnen lernen können. Bernau: animal learn Verlag, 2004

– Fatrai, A./Krokowski, C: Akupunktur und Phytotherapie bei Kaninchen und Meerschweinchen. Sonntag Verlag, 2007

– Ewringmann, A.: Leitsymptome beim Kaninchen. Diagnostischer Leitfaden und Therapie. Stuttgart: Enke Verlag, 2005

– Gadsch, W.: Die zeitgemäße Kaninchenfütterung. Eine zeitgemäße Betrachtung zur Frage der Kaninchenfütterung unter besonderer Berücksichtigung der wirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Forderungen mit dem Ziele der Leistungssteigerung. Berlin: Verlag für Tierzucht und Landwirtschaft, 1942

– Grau/Jung/Münker: Beeren, Wildkräuter, Heilkräuter. München: Mosaik Verlag GmbH, 1983

– Grimm, H-U.: Katzen würden Mäuse kaufen. Schwarzbuch Tierfutter. 3. Auflage, Heyne, München 2009

– Hand, M. S.: Klinische Diätetik für Kleintiere. Schlütersche; Auflage: 4., erw. u. vollst. neubearb. Aufl. 2003

– Handel, A.: Pflanzen auf der Wiese. Nach Blütenfarben bestimmen. 2. Auflage. Klagenfurt: Neuer Kaiser Verlag, 1984

– Hoffmann, R. R.: Wildtiere in Bildern zur vergleichenden Anatomie. M&H Schaper, 2007

– Kammerer, K. D.: Der Jahrtausendirrtum der Veterinärmedizin. Hüftgelenksdysplasie infolge Fehlernährung als nicht erbliche Skeletterkrankung des Hundes. 2. Auflage. Karlsruhe: Transanimal Verlag, 2002

– Kamphues, J./Coenen, M./Kienzle, E./ Pallauf, J./ Simon, O./ Zentek, J.: Supplemente zu Vorlesungen und Übungen in der Tierernährung. 10., überarb. Auflage. M&H Schaper Verlag, 2004

– Kariger, A.: Die Entwicklung der Mischfutterindustrie in Deutschland. Stuttgart: Kohlhammer Verlag, 1963

– Kirchgeßner, M.: Tierernährung. Leitfaden für Studium, Beratung und Praxis. 6., verbesserte Auflage, Frankfurt (Main): DLG-Verlag, 1985

– Lackenbauer, W.: Kaninchenfütterung. Artgerecht. naturnah. wirtschaftlich. Reutlingen: Oertler+Spörer Verlag, 2001

– Linder, H.: Allgemeine Biologie. Stuttgart

– Loeffler, K.: Anatomie und Physiologie der Haustiere. 10. aktualisierte und korrigierte Auflage, Stuttgart: Ulmer, 2002

– Mangold, E./Fangauf R.: Handbuch der Kaninchenfütterung. Berlin: Neumann Verlag, 1949

– Nachtsheim, H.: Vom Wildtier zum Haustier. 2. verbesserte und vermehrte Auflage, Paul Parey Verlag, Berlin 1949

– Nehring, K.: Lehrbuch der Tierernährung und Futtermittelkunde. 7. Auflage. Neumann Verlag, 1959

– Minch, M.: Handbuch der Futterpflanzen für Schildkröten und andere Reptilien. Rheinstetten: KUS-Verlag, 2008

– O´Driscoll, C.: Canine Health Census Vaccine Survey, Februar 1997

– Pingel; H.: Kleintiere richtig füttern. 5. durchgesehene Auflage. Berlin: VEB Deutscher Landwirtschaftsverlag, 1984

– Püscher, A./ Simon O.: Grundlagen der Tierernährung. 2. überarb. Auflage. Ferdinand Enke Verlag, Stuttgart, 1977

– Gabrisch, K/Zwart, P.: Krankheiten der Heimtiere. Schlütersche, 2008

– Schauer, T./Caspari, C.: Der BLV Pflanzenführer für unterwegs. 1150 Blumen, Gräser, Bäume und Sträucher. 3. Auflage, München: BLV Buchverlag, 2008

– Schley, P.: Kaninchen. Ulmer. Stuttgart 1985

– Schlolaut, W.: Das große Buch vom Kaninchen. 3. überarb. Auflage. DLG-Verlag GmBH, 2003

– Vanselow, R. U.: Giftige Gräser auf Pferdeweiden. Hohenwarsleben: Westaro Wissenschaft, 2008

– Wenzel, U. D.: Kaninchen. Deutscher Landwirschaftsverlag, Berlin 1989

– Wiesenmüller, W./Leibestseder J.: Ernährung monogastischer Nutztiere. Gustav Fischer Verlag Jena, 1993

– Wu, Y.: Ernährungstherapie mit chinesischen Kräutern. Die chinesische Diätetik kombiniert mit Phytotherapie. Urban&Fischer, 2005

– Zimmerer, U. E.: Heilpflanzen. Sammeln, zubereiten, anwenden. Zweite Auflage, Klagenfurt: Neuer Kaiser Verlag

– Zinke, J.: Ganzheitliche Behandlung von Kaninchen und Meerschweinchen. Anatomie – Pathologie – Praxiserfahrung. Stuttgart: Sonntag Verlag 2004

 

Dissertationen, Sachtexte, Studien, Zeitschriftenartikel und Sonstiges

– Abgarowicz, F.: Untersuchungen über den Einfluß des Ballastes in der Nahrung des Kaninchens; EIDGENÖSSISCHEN TECHNISCHEN HOCHSCHULE IN ZÜRICH; 1948

– Adamson, I./Fisher, H.: Further Studies on the Arginine Requirement of the Rabbit

– AGRARForschung: Einfluss der Konservierung auf den Aminosäurengehalt des Futters. 2006

– Ahluwali, B./Pincus, G./Holman, R. T.: Essential Fatty Acid Deficiency and Its Effects upon Reproductive Organs of Male Rabbits.

– Aitken, F.C./King-Wilson, W.: Rabbit feeding for meat and fur, Farnham Royal, Bucks, England: C.A.B. 1962

– Albrecht: Gebrauchsinformation Bene-Bac® Gel Für Tiere: Ziervögel, Brieftauben, Kleinnager, nicht der Lebensmittelgewinnung dienende Kaninchen, Frettchen und Terrarientiere (Reptilien)

– Albrecht: Critical Care für herbivore Heimtiere, 2006

– Arrington, L. R./Taylor, R. N./Ammerman, C. B./Shirley, R. L.: Effects of Excess Dietary Iodine upon Rabbits, Hamsters, Rats and Swine.

– Arrington, L. R./Davis, G. K.: Molybdenum Toxicity in the Rabbit, 1953

– Asghar, A./Pearson, A. M./Magee, W. T./Tahir, M. A.: Effects of Ad Libitum, Maintenance and Sub-Maintenance Feeding and of Compensatory Growth on Some Biochemical Properties of Muscle from Weanling Rabbits.

– Ball, R. O./Urschel, K. L./Pencharz, P. B.: Nutritional Consequences of Interspecies Differences in Arginine and Lysine Metabolism. 2007

– Baumgartner, Ch./Guler, Ch.: Extrem viel Zucker und wenig Protein im Heu. 2008

– Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL): Gruber Tabelle zur Fütterung der Milchkühe, Zuchtrinder, Mastrinder, Schafe, Ziegen, 26. Auflage / 2005

– Beck, W./Pantchev, N.: Magen-Darm-Parasiten beim Kaninchen – Erregerbiologie, Pathogenese, Klinik, Diagnose und Bekämpfung.

– Beck, W.: Praxisrelevante Ektoparasitosen und Dermatophytosen bei kleinen Heimsäugern, Vögeln und Reptilien

– Beck, W./Pantchev, N: Trixacarus caviae – Erreger der Räude beim Meerschweinchen und der Pseudoskabies beim Menschen – Ein Fallbericht.

– Becker, W./Schottstedt, T: – Erfolgreiche medikamentöse Prophylaxe der Kalziumurolithiasis bei zwei Meerschweinchen. 2009

– Bell Flavor & Fragrances: http://www.bellff.com/pet-animal-care.html (Stand: Dez. 09)

„Pet and Animal Flavors Consumers increasing concern for the well-being of their animals is expected to expand this already booming industry. […]”

– Belsham, G. J./ Polacek, Ch./Breum, S./Larsen, L. E./Bøtner, A.: Detection of myxoma viruses encoding a defective M135R gene from clinical cases of myxomatosis; possible implications for the role of the M135R protein as a virulence factor, Virology Journal, 2010

– Berger, M. S.: Veränderungen ausgewählter Qualitätsparameter in Erbsen, Bohnen und Karotten während verschiedener Frische- und Tiefkühllagerbedingungen, München 2006

– Beuch-Arendt, A.: Ernährung von Kaninchen, Meerschweinchen, Degus und Chinchillas, http://www.futterkonzept.de/nagerernaehrungsvortrag.pdf (Stand 12. Mai 09)

– Beynen, A. C.:/Scholz, K. E./Van Zutphen, L. F. M./West, C. E.: Correlation between the Cholesterolemic Responses Produced by Dietary Cholesterol and Casein in Rabbits. 1983
– Bieber, A./ Seidel, K./ Wyss, G.S./ Maurer, V./ Zeltner, E.: Einfluss von Diäten aus konventioneller und biologischer Erzeugung auf Fruchtbarkeitsparameter bei Kaninchen, 2009

– Bigler, L./Falk, M: Kaninchen wollen zusammen leben. 2003

– Bollerhey, M.: Sonographische Darstellung des Einflusses der Injektionsnarkose-Methoden Propofol, Ketamin-Xylazin oder Medetomidin-Midazolam-Fentanyl auf die Vasoaktivität und Hämodynamik beim Kaninchen. München 2005

– Boltshauser V.: Wirkmechanismus von Efeu entschlüsselt Efeusaponine entfalten eine β-adrenerge Wirkung in den Atemwegen. 2006

– Bomhard, von W.: Disseminierte kollagene Hamartome beim Kaninchen – eine neue Entität. 2008

– Briemle, G.: Giftpflanzen des Grünlandes – Wirkung auf Nutztier und Mensch, sowie Bekämpfungsmaßnahmen, 2000

– Buchmann, M./Geier, U./Strube, J.: Untersuchung zu Veränderungen der Lebensmittelqualität durch Vitaminierung

– Büechi, S./ Bolli, R.: Efeu Expektorans, Mukolytikum und Broncholytikum. 2003

– Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit: Bericht über den Antibiotikaverbrauch und die Verbreitung von Antibiotikaresistenzen in der Human- und Veterinärmedizin in Deutschland. 2008

– Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft: Bundesforschungsanstalt für Viruskrankheiten der Tiere, Jahresbericht 2002

– Cheeke, P.R.: Rabbit feeding and nutrition. Animal feeding and nutrition. A series of monographs. Academic Press, London, 1987
– Chizzola, R.: Giftpflanzen im Umfeld von Nutztieren, 2006

– Chrastinová, L./Chrenková, M./Lauková, A./Rafay, J./Simonová, M./Vasilková, Z./Szabóová, R./Strompfová, V./Ondruska, L./Faix, S./Plachá, I.: Effect of dietary herbal extracts on health and performance of rabbits.; 2007

– Claaßen, W.: Hörschwellenbestimmung mittels früher akustisch evozierter Potentiale zur klinischen Diagnostik bei gesunden und erkrankten Kaninchen mit Kopfschiefhaltung; Hannover 2004

– Dahlhoff, S.: Fruktangehalt im Gras von Pferdeweiden während der Weidesaison 2002; Tierärztliche Hochschule Hannover 2003

– Drescher, B.: Anorexie bei Kaninchen und Nagern. In: Leben mit Tieren 6/2007
– Drescher, B.: Normalwerte der Blut- bzw. Serumsparameter beim Kaninchen, http://www.birgit-drescher.de/pdf/kaninchen_tab02.pdf (Stand 15. September 2009)

– Drescher, B.: Kaninchen; http://www.birgit-drescher.de/kaninchen.html (Stand 15. September 2009)
– Drescher, B.: Kaninchen in der Kleintierpraxis.

– Ewringmann, A: Zahnerkrankungen beim Heimtier.

– FEFANA Asbl: Methods of analysis of Vitamins, provitamins and chemically well defined substances having a similar biological effect – 1st Part „Tel Quel“, 2006

– Fehr, M./Brunkhorst N./Klawitter A.: Diagnose und Therapie praxisrelevanter Magen- und Darmerkrankungen

– Foodwatch: Lug und Trog. Der foodwatch-Report über billige Futtermittel, die uns teuer zu stehen kommen. foodwatch Futtermittel-Report, April 2005

– Franz, C.: Funktionelle Pflanzenstoffe in der Tierernährung und -gesundheit.; 2007
– Fritz, J.: Allometrie der Kotpartikelgröße von Pflanzenfressenden Säugern, Reptilien und Vögeln, München, Ludwig-Maximilians-Universität 2007

– Gesellschaft für Ernährungsheilkunde GmbH: Impfschäden an Haustieren; http://www.doggynews.de/plaintext/53280997770699f13/5328099aa91364201/index.html (Stand 2007)
– Grätz, J-F.: Impfungen bei Tieren – Schaden statt Nutzen; TISANI VERLAG

 

– Glöckner, B.: Untersuchungen zur Ätiologie und Behandlung von Zahn- und Kiefererkrankungen beim Heimtierkaninchen. Berlin, 2002

– Grum, C.: Fettsäuren in tierischen Geweben – ihre physiologische und pathologische Bedeutung Literaturrecherche und Katalogisierung unter spezieller Berücksichtigung von freilebenden und in Gefangenschaft gehaltenen Wildtieren; Zürich 2005

– Hanke, H.: Experimentelle Untersuchungen über Beeinflussung der Knochenregeneration durch Vitamin C; Universitätsklinik Freiburg 1935

– Harder, W.: Studien am Darm von Wild- und Haustieren; Institut für Haustierkunde der Universität Kiel, Springer Berlin / Heidelberg,1950

 

– Hartmann, M.: Zwangsernährung von Kaninchen, Nagern und herbivoren Reptilien, 12/2004

– Hofheinz A.-R.:

Sonographische Darstellung der männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane und der Trächtigkeit beim Kaninchen;Ludwig-Maximilian-Universität München 2007

– Homeier, B.: Belastung beim Tranpsort von Kleinsäugern (Kaninchen […]), Hannover, Tierärztl. Hochschule 2005

– Hoy, S.: Freilandhaltung von Kaninchen unter Verhaltens- und Gesundheitsaspekten. 2009

– Hülsmann A.: Kaninchenfreilandhaltung. Entwicklung eines Freilandhaltungssystems für Kaninchen, 2000

– Infodienst Verbraucherschutz, Ernährung, Landwirtschaft e.V.: Gräser und Kräuter sammeln und bestimmen, Teil 1, 2004

– Infodienst Verbraucherschutz, Ernährung, Landwirtschaft e.V.: Gräser und Kräuter sammeln und bestimmen, Teil 2, 2006
– Irlbeck, N. A.: How to feed the rabbit (Oryctolagus cuniculus) gastrointestinal tract; American Society of Animal Science 2001

– Kaeser, P.: Lebensmittelzusatzstoffe: Einteilung, Funktion, Gewinnung, Zusammensetzung (Leitprogramm), 2004
– Kamphues, J.: Futtermittel-SICHERHEIT – Faszination eines Terminus oder mehr?; Institut für Tierernährung, 2008

– Kamphues, J.: Futtermittelsicherheit als eine Voraussetzung der Lebensmittelsicherheit – vermeintliche und tatsächliche Schwachstellen.

– Kamphues, J.: Kaninchen und Meerschweinchen: Häufige Fütterungsfehler und Hinweise zur Diätetik

– Kamphues, J./Schulz, I.: FIELD RELEVANT ASPECTS OF THE WATER SUPPLY IN FOOD PRODUCING/COMPANION ANIMALS
– Kamphues, J./Carstensen, P./Schroeder, D./Meyer, H./Schoon, H.-A. /Rosenbruch, M.:Effekte einer steigenden Calcium- und Vitamin D-Zufuhr auf den Calciumstoffwechsel von Kaninchen

 

– Kappler, W.: Karotten können Antibiotika ersetzen.

– Klawitter, N.: Maskierter Müll. Der Spiegel, Juni 2010

– Kolar, V./Würzner, H.: Aktuelle Themen zum Futtermittelrecht

 

– Krieg, I./Krieg, R./Kroismayr, A./Leibetseder, J./Neufeld, K./Neufeld, N./Zentek, J.: Einfluss einer neuartigen Lignocellulose auf Gesundheitsstatus und Ausfallsquote in der Kaninchenmast.; 2007

– Krüger, M.: Mikroflora des Verdauungskanals bei kleinen Heimtieren – Besonderheiten und Unterschiede

– Kühn, T.: Kokzidien des Kaninchens (Oryctolagus cuniculus) – Verlauf natürlicher Infektionen bei Boden- und Käfighaltung in einer Versuchstiereinheit, Leipzig 2003

– Künzel, F.: Gastrointestinale Erkrankungen von Kaninchen und Nagetieren, 2004

– Kolar, V.: Das europäische Schnellwarnsystem im Rahmen der amtlichen Futtermittelkontrolle

– Langenecker, M.: Retrospektive Untersuchung zur Entwicklung der Artenverteilung und den häufigen Krankheitsbildern bei exotischen Heimtieren im Zeitraum von 1994 – 2003; 2006

– Lazarz, B.: Scheinträchtigkeit und andere hormaonbedinte Erkrankungen beim Kaninchen, Rodentia Nr. 29, 2006

– Lebas, F./Coudert, P./Rochambeau, H. de/Thébault, R.G.: The Rabbit – Husbandry, Health and Production; FAO Animal Production and Health Series No. 21; Agriculture and Consumer Protection of Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO); Rome; 1997. http://www.fao.org/docrep/t1690E/t1690e00.HTM (Stand Juni 09)

– Meier, J.S./Leiber, F./Burger, B./Wettstein, H.-R./Hatt, J.-M./Clauss, M.2/Kreuzer, M.: Raufutter als Alleinfutter für Kaninchen – Auswirkungen auf das Fettsäurenmuster des Fleisches

– Möllmann, F.: Analysen und Abschätzung des Mineralstoffgehaltes in Heuproben aus oberbayerischen Pferdehaltungsbetrieben; Ludwig-Maximilians-Universität, München 2007

– Nastarowitz-Bien, Ch.: Sonographische Untersuchung des Abdomens bei Kaninchen. Berlin 2007

– O’Driscoll, C.: Fakten Über Impfungen; http://www.tierheilpraktiker24.de/fakten.html (Stand: 2007)

– Peichel, M.: Impfen wir zu viel?; http://www.tierschutzengel.de/Tierschutzengel/Mo_Peichl_-_Impfungen_Hunde.pdf (Stand: 25.09.2009)

– Pfaffl, M. W.: Effekte von sekundären Pflanzenstoffen auf die Darm-Morphologie und das Immunsystem von Monogastriern.; 2007

– Prause, B./Gebert S./Wenk, C./Rambeck, W. A./Wanner, M.: Seltene Erden – Alternative Leistungsförderer beim Schwein – ein Überblick und erste Ergebnisse eines Gesamtstoffwechselversuches.
– Quaschning, T.: Informationsblatt erhöhte Oxalsäureausscheidung im Urin (Oxalose). 2008

– Rahmann, G.: Gehölzfutter – eine neue Quelle für die ökologische Tierernährung?; FAL; Braunschweig 2004

– Rambeck, W./Rosenberg, S.: Seltene Erden (REE: Rare Earth Elements); http://www.ernaehrung.vetmed.uni-muenchen.de/forschung1/schwerpunkte/seltene_erden/index.html (Stand: 23. September 2009)

– Recht, Joseph: Einfluss Seltener Erden in Verbindung mit phytogenen Zusatzstoffen auf Leistungsparameter beim Ferkel, 2005

– Rhekar, I.: Untersuchungen zur Bedeutung der Heimtiere in der tierärztlichen Fortbildung […], Hannover, Tierärztl. Hochschule 2001

– Rymon Lipinski, G.-W. von/ Lück, E.: Lebensmittelzusatzstoffe.

– Soliva, C. R.: Plant secondary metabolites in ruminant nutrition: potentials and risks.; 2007

– Stangassinger, M.: Zur Bedeutung der Nahrungsfaser für Entwicklung und Funktion des Verdauungstraktes beim Wiederkäuer; 2007

– Rappold, S.: Vergleichende Untersuchungen zu Urolithiasis bei Kaninchen und Meerschweinchen. Tierärztliche Hochschule Hannover; 2001

– Rosengarten, A.: Untersuchungen zur kurzfristigen Ernährung von Zwergkaninchen und Meerschweinchen über eine orogastrale Sonde bei Variation der Zusammensetzung (Komponenten, Nährstoffgehalt und Energiedichte) des applizierten Futters.

– Roth, F.X./Ettle, T.: Organische Säuren: Alternative zu antibiotischen Leistungsförderern

– Rotzmoser, K.: Schätzmodell des Seliererfolges auf Futterwert, Futteraufnahme und Leistung
– Salaschek, I.: Vom Notstandstier zum Wohlstandstier: Kaninchenhaltung in Deutschland Geschichte und Bedeutung für die Veterinärmedizin; Tierärztlichen Hochschule Hannover 2009

– Schlolaut, W.: Ernährungsbedinte Krankheitsrisiken beim Hauskaninchen, Kaninchenzeitung 24/2006

– Schlolaut W.: Über die Risiken einer „artgemässen“ Fütterung und Haltung des

Hauskaninchens, Marburg

– Schmedt, C.: Impfungen nur mit äußerster Vorsicht; http://www.borna-borreliose-herpes.de/allgemein/impfstoffe.html (Stand: 2007)

– Schmidt, E.: Unterschied zwischen natürlichen und synthetischen Vitaminen

– Schreyer, J.: Zahnerkrankungen bei Kaninchen und Nagern, 2009

– Schröder, A.: Vergleichende Untersuchungen zur Futteraufnahme von Zwergkaninchen, Meerschweinchen und Chinchilla bei Angebot unterschiedlich konfektionierter Einzel- und Mischfuttermittel.
– Schumacher, M.: Zahnbehandlung beim Kaninchen: Teil 1 & 2; Fachpraxis Nr. 50; 2006

– Schwabe, K.: Futter- und Wasseraufnahme von Heimtieren verschiedener Spezies (Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchilla, Hamster) bei unterschiedlicher Art des Wasserangebotes, Tierärztl. Hochschule Hannover, 1959

– Schweigart, G.: Zahnfehlstellungen bei Nagetieren und Kaninchen, 1998
– Sebesteny, A.: Acute obstruction of the duodenum of a rabbit following the apparently successful treatment of a hairball, Laboratary Animals, 1977

– Seck-Lanzendorf, S.: DER EINFLUSS DES ÖKOFAKTORS ERKRANKUNGEN AUF DIE POPULATIONSENTWICKLUNG DES FELDHASEN (Lepus europaeus) IM FORSCHUNGSREVIER CZEMPIN IN POLEN

– Sibila, M.: ENDOPARASITEN BEIM EUROPÄISCHEN WILDKANINCHEN IN ABHÄNGIGKEIT VON ALTER, GESCHLECHT, GEWICHT, GEBURTSJAHR, STERBESAISON, WURFGRÖßE UND SOZIALSTATUS DES MUTTERTIERES, Wien 2008

– Simon, O.: Mikroorganismen als Futterzusatzstoffe: Probiotika – Wirksamkeit und Wirkungsweise

– Spennemann, B.: Harnuntersuchung beim Heimtierkaninchen; http://www.diss.fu-berlin.de/diss/receive/FUDISS_thesis_000000000833 (Stand 10. September 2009)
– Stanik, K.: Absorption und Sekretion von Calcium beim Kaninchen

– Steiger, A.: Tierschutzprobleme in der Heimtierhaltung – was trägt die Forschung bei?, Tagungs-bericht DVG-Tagung „Ethologie und Tierschutz“, 2005

– Swirski, G.: Zur Frage über die Retention des festen Mageninhaltes beim hungernden Kaninchen. Aus dem pharmakologisehen Institut von Professor S. 0. Tsehirwinsky in Jurjew (Dorpat). Springer Berlin/Heidelberg, 1898

– Ulrich, E.: Kräuter im Kaninchenfutter – Aber nicht gegen Alles ist ein Kraut gewachsen.

– Velimirov, A.: Futterwahlversuche mit Nagern zur Überprüfung der Qualität von Produkten aus biologischem und konventionellem Anbau.
– Vogel, A.: Kräutermedizin für Tiere.; 2004

– Wenger, A.: Vergleichende Untersuchungen zur Aufnahme und Verdaulichkeit verschiedener rohfaserreicher Rationen und Futtermittel bei Zwergkaninchen, Meerschweinchen und Chinchilla, Hannover, Tierärztl. Hochschule, 1997
– Wachter, B./ Mandl, M./Böchzelt, H./Schnitzer H.: Grüne Bioraffinerie. Verwertung der Grasfaserfraktion. Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, 2003
– Welsch, B. (Hrg.): Ernährung von Klein- und Heimtieren.

– Wenger, A. K.: Vergleichende Untersuchungen zur Aufnahme und Verdaulichkeit verschiedener rohfaserreicher Rationen und Futtermittel bei Zwergkaninchen, Meerschweinchen und Chinchilla.

– Wenk, C.: Einsatz von Kräutern und deren Extrakten in der Tierernährung: Erwartungen und Möglichkeiten.

– Wilde, C.: Kaninchen Info; http://www.die-kaninchen-info.de
– Wolf, P./Bucher, L./Zumbrock, B./Kamphues, J.: Zur Wasseraufnahme bei Kleinsäugern.
– Wolf, P./Buchner, L./Zumbrock, B./Kamphus, J.: Untersuchungen zur Wasseraufnahme von Kaninchen, Meerschweinchen und Chinchillas als Heimtiere Grunddaten und Einflussfaktoren.
– Wolf, P./Kamphues J.: Kritische Einschätzung kommerzieller Ergänzungspräparate für Kaninchen, Meerschweinchen und Chinchilla, 2003

– Zentec, J.: Workshop VI – Die Belange des Tieres I. Kongress Mensch und Tier – Tiere in Prävention und Therapie, 2007

– Zentek, J./Hellweg, A./Khol-Parisini, A.: Spurenelemente als Faktoren der Tiergesundheit, 2007
– Zumbrock, B: Untersuchungen zu möglichen Einflüssen der Rasse auf die Futteraufnahme und –verdaulichkeit, Größe und Füllung des Magen-Darm-Traktes sowie zur Chymusqualität bei Kaninchen (Deutsche Riesen, Neuseeländer und Zwergkaninchen); Tierärztliche Hochschule Hannover 2002

Kommentare sind geschlossen.