Freie Wohnungshaltung – ein Beispiel

Freie Wohnungshaltung wird unter Kaninchenhaltern immer beliebter. Nicht nur der gute Bezug zu den Kaninchen, sondern auch der geringere Platzverbrauch und das es sehr artgerecht ist, überzeugen viele Halter.

Mit diesem Beispiel möchten wir zeigen, wie sich die Ansprüche an die Optik und das Wohnfeeling mit den Bedürfnissen der Tiere verbinden lassen.

Toilettenecken

    

Futterplätze

 

Einblick in einen Kaninchenbereich

Buddelkiste

Vielen Dank an Ute, die mit ihren beiden Kaninchen eine Wohnung teilt und ihnen dieses tolle Kaninchenparadies geschaffen hat!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar