Es gibt mittlerweile einige Möglichkeiten, wie man ein Gehege ohne handwerkliches Geschick „fertig kaufen“ kann.

Beachten Sie die Mindestmaße, wenn Sie sich Gehege und Ställe zusammenstellen! Meistens müssen mehrere Gehege zusammen gebaut werden, damit die Mindestmaße zustande kommen!

Wichtig: Als absolute Mindestmaße gelten:
Für 2 Kaninchen:
Min. 6m²  Grundfläche für zwei Kaninchen (+20% für jedes weitere).
Bei wenig oder keinem Auslauf empfehlen wir min. 10m² Grundfläche.
Mehr Infos zu den Mindestmaßen

Hinweis zur Qualität: Die gekauften Gehege sind fast ausnahmslos alle eher von mittlererer oder schlechter Qualität und somit weder lange haltbar, noch ein Bau für die Ewigkeit. Wenn Sie etwas dauerhaftes haben möchten, dann raten wir zu Metallgehegen oder Eigenbauten!

Volieren vom Volierenbauer

Es gibt mittlerweile einige Volierenbauer, die fertige Volieren anbieten, teils sogar mit Aufbau. Die Größe kann meist selbst bestimmt werden, die Volieren werden angepasst. Als Schutzhütte bietet sich ein Kaninchenstall aus dem Handel, eine Hundehütte oder ein Gartenhaus an. Achten Sie auf den mardersicheren Draht! Viele Volieren werden mit ungeeigneten Draht angeboten!

Beispiele:
www.huehnerstall-discount.de
Andys Volierenbau
www.volieren-tiergehegebau.de
www.volierenbau-ferwagner.de
www.moebel-muemmelmann.de
https://stahlbach-hasen.de

Bodengehege aus dem Handel

Freilaufgehege mit festem Deckel gibt es mittlerweile auch schon im Handel zu kaufen. Wichtig dabei ist, dass das Gitter stabil und mardersicher ist.
Die Gehege können an ein Gartenhaus, einen Kaninchenstall aus dem Handel, ein Kinderspielhaus oder eine andere Hütte angeschlossen werden.
Die Absicherung nach unten kann z.B. mit Steinplatten gemacht werden.
Wichtig: Diese Gehege sind oft viel zu klein! Achten Sie deshalb auf die Grundfläche. Wählen Sie die größten Gehege und gewähren Sie den Kaninchen zusätzlich tagsüber Gartenfreilauf auf einer großen
Wiesenfläche. Oft ist es sinnvoll, mehrere Gehege aneinander zu schließen.

Beispiele für Bodegehege mit angeschlossenen Stall aus dem Handel:

Stall mit Holzgehege

Ein wirklich großes und hohes Gehege, das sich von anderen Gehegen aus dem Handel abhebt. Die Kaninchen können so auch etwas höhere Sprünge ausführen. Es freut uns sehr, dass mittlerweile die Gehege aus dem Handel immer größer werden! Mit einer zusätzlichen Schutzhütte mit etwa einem Quadratmeter, kommt man mit diesem Gehege auf die Mindestmaße.

Achtung: Türen/Deckel ordentlich mit Scharnieren/Verschlüssen befestigen/sichern, so dass es mardersicher ist.

Das Gehege muss nach unten mit Steinplatten mardersicher gemacht werden, zudem sind die Türen entsprechend zu sichern!

Die Qualität ist nicht optimal, ggf. muss man auch das ein oder andere nachbessern…

Maße: ca. 5m²

Preis: ca. 280€

Stall mit Gehege

Recht gut verarbeiteter Stall mit passendem Gehege, das erweiterbar ist. Wird ein Erweiterungselement noch hinzugekauft, so erhält man ein ca. 4m² großes Gehege. Optimal sind zwei Erweiterungselemente. Es sollte nach unten mit Steinplatten gegen Unterbuddeln gesichert werden! Achtung: Türen/Deckel ordentlich mit Scharnieren/Verschlüssen befestigen/sichern, so dass es mardersicher ist. Die Qualität ist mittelmäßig bis eher schlecht, d.h. evtl. muss man gelegentlich etwas nachbessern. 

Maße: Stall 99cm x 103cm x 84,4cm, Gehege je ca. 1x1m -> ca. 3m²

Preis: Gehege ca. 330€,  Erweiterung ca. 80€ 

Hasenstall

Begrenzt empfehlenswerter Stall, allerdings nicht aufrecht begehbar. Zusätzlicher Auslauf ist Pflicht,
am besten baut man den Nachtbereich
auch noch größer indem man ein zusätzliches Gehege anschließt, sonst erfüllt er nicht die Mindestmaße.
Achtung: Türen/Deckel ordentlich mit Scharnieren/Verschlüssen befestigen/sichern, so dass es mardersicher ist. Auf Platten gestellt (Sicherung nach unten) ist der Stall mardersicher. Die Qualität ist eher mittelmäßig, daher muss man öfters mal nachbessern…

Maße: Schenkelmaße (mit Dach): 240 x 180 cm Höhe: 100 cm
entspricht ca. 3,2m² (zusätzliches Gehege anbauen für Mindestmaß)

Preis: 225€ (ok)

Omlet Eglu Classic Kaninchenstall

Die Omlet-Ställe sind eine ganz andere Art von Ställen. Dieses Modell gibt es in zwei Größen, die größere (3m Auslauf + Stall) Form ist für Kaninchen als Nachtgehege ausreichend groß, sofern sie den ganzen Tag einen wirklich großen Gartenfreilauf haben (z.B. freie Gartenhaltung). Der Auslauf hat einen Buddelschutz drum herum, so dass er auf der Wiese verschoben werden kann, aber trotzdem marder- und fuchssicher ist. Man muss lediglich täglich auf Buddellöcher überprüfen und ggf. diese schließen. Das mitgelieferte Bodengitter sollte allerdings nicht verwendet werden, es ist schlecht für die empfindlichen Pfoten. Der Stall ist sehr durchdacht und hochwertig. Zudem ist er sehr einfach zu reinigen. Das begehbare Modell von Omlet ist zwar größer, aber im Gegensatz zu diesem Modell nicht mardersicher!

Maße (größere Version): 4×1,15m
(entspricht 4,60m²)

Preis: 662,59€ (teuer, aber auch sehr hochwertig)

Beispiele für Bodegehege aus dem Handel (Stall muss noch dran gebaut werden):

Aus Metall:

Metallgehege outback metall

Sehr stabil und langlebig, leicht auf und ab zu bauen.

Achtung: Türen/Deckel ordentlich mit Verschlüssen sichern, so dass es mardersicher ist, die obere Türe auch seitlich (sonst kann sich ein Marder durchquetschen). Ein Stall kann an der kleinen seitlichen Falltür angeschlossen werden. Dann muss das Gehege nur auf Platten gestellt werden (Buddelsicherung) und ist mardersicher!

Das Aufklappen zum Reinigen ist etwas aufwändig. Am besten wären 2 Gehege miteinander verbunden, dann ist es groß genug. Ein weiterer Nachteil ist der große Gitterabstand, der zwar mardersicher, für Jungtiere und kleine Kaninchen (<2kg) aber ungeeignet ist, sie können mit dem Kopf zwischen die Streben geraten, deshalb muss bei diesen Kaninchen Volierendraht drum herum angebracht werden. Ein weiterer Grund ist, dass der Marder zwar nicht durch kommt, aber im unteren Bereich ggf. trotzdem mit Pfoten oder Zähnen Tiere verletzen kann. Die Qualität ist sehr gut und diese Gehege halten sehr lange und gehen auch nicht kaputt. Dafür ist das Aufklappen zur Reinigung nicht so einfach wie bei manchen Holzgehegen.

Bauinfo dazu

Maße: L 216 x B 116 x H 65 cm
entspricht 2,5m² + Stall

Preis: 69,99 (ok)

Auslauf mit Buddelschutz

Das Gehege muss nur noch entsprechend an einen Stall angebaut werden. Es ist schnell aufgebaut und auch leicht zu verstauen.

Entweder sollte der Stall entsprechend groß sein (Gartenhaus…), oder es sollten zwei bis drei Gehege miteinander verbunden werden, damit es groß genug ist (Mindestmaße beachten).

Ein Nachteil ist der große Gitterabstand, der zwar mardersicher, für Jungtiere und kleine Kaninchen (<2kg) aber ungeeignet ist, sie können mit dem Kopf zwischen die Streben geraten, deshalb muss bei diesen Kaninchen Volierendraht drum herum angebracht werden. Ein weiterer Grund ist, dass der Marder zwar nicht durch kommt, aber im unteren Bereich ggf. trotzdem mit Pfoten oder Zähnen Tiere verletzen kann.

Die Türen müssen mit Karabinern gesichert werden! Die obere Türe auch seitlich, damit sich kein Marder durchdrücken kann.

Die Qualität ist sehr gut und diese Gehege halten sehr lange und gehen auch nicht kaputt.

Maße: 230x115x70cm
entspricht 2,65m² + Stall

Preis: 69,99€ (ok)

Aus Holz:

Trixie Natura Freilaufgehege

Unser Testsieger unter den Freilaufgehege, da dieses Gehege super in der Handhabung (Reinigung etc.) und auch sehr durchdacht konstruiert ist. Dafür lohnt sich der Preis, denn es spart Zeit und Nerven im Alltag. Allerdings ist es leider zu klein, es sollte ein großes Haus angebaut werden (Gartenhaus?) oder ein zweites (+ drittes?) Gehege und ein großer Stall. Ideal kombinierbar mit diesem Stall, Öffnungen stimmen überein!

Das Gehege muss nach unten gegen Marder und Füchse, so wie Durchgraben gesichert werden, zudem müssen die Türen und Deckel mit Scharnieren nachgebessert werden, damit es raubtiersicher ist.

Die Qualität ist mittelmäßig, evtl. ist nach etwas Zeit auch mal eine Reparatur nötig…

Maße: 233 x 79 x 116 cm
entspricht 1,8m²+ Stall

Preis: 214,04€ (ok)

Freilaufgehege Outback

Am besten werden (je nach Stallgröße) zwei bis drei Gehege aneinander gebaut und mit einem Stall verbunden, damit die Grundfläche groß genug ist, sonst bietet es zu wenig Platz zum Hoppeln.

Der Deckel muss durch Verschlüsse und Scharniere absolut sicher befestigt werden! Zudem muss eine Sicherung nach unten gegen Raubtiere und Durchbuddeln erfolgen.

Der Deckel lässt sich einfach öffnen, so dass die tägliche Pflege gut und problemlos möglich ist.

Die Verarbeitung ist hochwertig.

Maße:
L 150 x B 150 x H 50 cm
entspricht 2,25m² + 1-2 weitere Gehege + Stall

Preis: 89,99€ (ok)

Natura Freigehege

Das Gehege hat eine praktische Türe, mit der es sich einfach an den Stall anbauen lässt – ohne Umbaumaßnahmen. Ideal kombinierbar mit diesem Stall (hat seitlich die passende Klappe).
Auf Platten gestellt oder mit Platten umrandet ist das Gehege auch nach unten mardersicher. Die Deckel und Türen müssen zusätzlich mit Scharnieren und Verschlüssen gesichert werden!

Die Qualität ist mittelmäßig, ggf. werden irgendwann Nachbesserungen notwendig…

Maße: 174x109x48cm entspricht ca. 1,8m² (mehrere Gehege kombinieren für Mindestmaße!)

Preis: 99,99€ (ok)

Freilaufgehege Outback 2

Es sollten je nach Stallgröße zwei bis drei Gehege aneinander geschlossen werden, indem man die zwischenliegenden Gitter entfernt.

Zudem muss ein Stall angebaut werden, da die Hütten nicht ausreichen.

Das Gehege ist recht stabil und hochwertig. In die Häuschen sollte ein Boden oder Wannen eingelegt werden.

Auf Platten gestellt oder mit Platten umrandet ist das Gehege auch nach unten mardersicher. Die Deckel und Türen müssen zusätzlich mit Scharnieren und Verschlüssen gesichert werden!

Die Qualität ist mittelmäßig, es werden im Laufe der Zeit sicher Reparaturen fällig, teils ist auch Schimmel ein Problem bei diesem Modell.

Maße: 160x160x55cm
entspricht 2,56m² + weitere 1-2 Gehege + Stall

Preise: 119,99€ (ok)

Freilaufgehege

Klappbares, stabiles Holzgehege mit geschützten Bereich. Durch eine Mardersicherung nach unten mit Gehwegplatten wäre dieses Gehege mardersicher. Die Türen und Abdeckung muss zusätzlich absolut stabil gesichert werden (Scharniere, Verschlüsse!). Ein Stall kann gut angebaut werden. Das Gehege ist schön hoch, so dass auch Sprünge möglich sind! Die Qualität ist mittelmäßig bis schlecht, es muss mit Nachbesserungs-Arbeiten gerechnet werden.
Es sollten je nach Stallgröße mehrere Gehege kombiniert werden, damit die Grundfläche (Mindestmaß) erreicht wird!

Maße: ca. 160 cm x 119 cm x 60 cm (B x T x H)

Preis: 99,99€ (ok)

Freilaufgehege Garten

Recht groß, so dass es in Kombination mit einem großen Stall als Nachtgehege für zwei Kaninchen ausreicht.

Leicht aufklappbar (Reinigung).

Bitte auf Steinplatten stellen und den Deckel mit Scharnieren und Verschlüssen sichern, damit es auch mardersicher ist.

Im Vergleich zu anderen Gehegen auch relativ hoch, so dass die Kaninchen auch mal springen können.

Es sollten mehrere Gehege kombiniert, oder ein Gartenhaus als Schutzhütte angeschlossen werden, damit das Mindestmaß erreicht wird.

Maße: 122 x 244 cm

Preis: 159,99€ 

Metallgestell für Volieren

Das Gestell ist sehr groß, so dass die Tiere schön viel Platz haben, zudem ist es witterungsbeständig und stabil (fault nicht), neutral und einfach aufzubauen. Man sollte jedoch bedenken, dass es mit hochwertigem mardersicheren Volierendraht (kein 6-Eck-Draht!) bezogen werden muss und dieser zum einen Kosten verursacht, zum anderen das Anbringen aufwändig ist! Welcher Draht ist geeignet? Dafür erhält man ein unverwüstliches Gehege, das kaum Wartungsarbeiten benötigt.
Der Schlitz zwischen Türelement und Gehege ist ggf. relativ groß und muss separat gesichert werden. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Man kann die Türe separat nachbauen (siehe Foto rechts) oder den Ritz mit einem von innen angebrachten Brett verschließen (Türe nach außen öffnen).

6m² > Maße: 3x2x2m > Preis: ca. 262€+Volierendraht (ca. 100€)
6m² > Maße: 3x2x2m > Preis: ca. 255€+Volierendraht (ca. 100€)
8m² > Maße: 4x2x2m > Preis: ca. 312€+Volierendraht (ca. 100€)
11m² > Maße: 4×2,75x2m > Preis: ca. 420€+Volierendraht (ca. 150€)
12m² > Maße: 6x2x2m > Preis: ca. 330€+Volierendraht (ca. 150€)
Weitere Modelle

Gartenhäuser

Eine schöne Möglichkeit für ein Nachtgehege bietet ein ausreichend großes Gartenhaus. Tagsüber müssen die Kaninchen jedoch Freilauf erhalten (immer!) sonst wird es zu heiß. Oder aber man baut ein mardersicheres Gehege an, so dass sie der Hitze ausweichen können.

Gartenhäuser sind in jedem Baumarkt erhältlich, günstiger sind sie jedoch meist online zu kaufen.

Beispiele:

Spezieller Kaninchengehegebau

Es gibt mittlerweile kleine Unternehmen,
die sich auf spezielle
Kanichengehege spezialisiert haben,

z.B.
www.futter-ranch.com (auch Sonderanfertigungen)
www.nagerimmobilien-hamburg.de
www.gehegebau.de

Ronald XXL Kaninchenstall

Extrem gute und hochwertige Verarbeitung, Massivholz. Super Aufbau, begehbar, sehr empfehlenswert.
Auf Gehwegplatten gestellt ist die
Voliere mardersicher.

Maße: 303cm  x 170cm x 170 (B x  T x  H ), entspricht 5,1m²

Preis: 699€ auf Ebay (für die gute Verarbeitung und Größe ok)

Ronald Kleintiervoliere Henriette

Extrem gute und hochwertige Verarbeitung,
Massivholz. Super Aufbau, begehbar,
sehr empfehlenswert.
Auf Gehwegplatten gestellt ist die Voliere mardersicher.

Maße: 210x210x190cm
entspricht etwa 4m²

Preise: 699€ auf Ebay (ok)

Voliere mit Stall

Extrem gute und hochwertige Verarbeitung,
Massivholz. Super Aufbau, begehbar,
sehr empfehlenswert.
Auf Gehwegplatten gestellt ist die Voliere mardersicher.

Maße: ca. 250 x 160x 170 cm (Breite/Tiefe/Höhe) Maße Blockhaus: 150 cm x 80 cm x 150 cm
entspricht etwa 5,5 m²

Preise: ca. 1499€ + 138€ Versand auf Ebay (ok)

Sunny Gehege

Massiv und sehr groß,
so dass man nicht viele Kleine
miteinander verbinden muss….
Auf Platten gestellt mardersicher. Leider nicht sehr hoch.

Maße: 2,5×2,5×0,60m
entspricht 6,25m²

Preis: 189€

Timber XXL Gehege

Massiv und sehr groß
(4m²).
Auf Platten gestellt mardersicher. Leider nicht sehr hoch.

Maße: 2x2x0,50m
entspricht 4m²

Preis: 149€

Gehege Annette

Massiv und endlich ausreichend groß,
so dass man nicht viele Kleine
miteinander verbinden muss….
Auf Platten gestellt mardersicher.

Maße: 2x3m
entspricht 6m²

Preis: auf Anfrage

Kleintierstall „Wachtelchen“

Extrem gute und hochwertige Verarbeitung,
Massivholz. Super Aufbau, begehbar,
sehr empfehlenswert. Auf Gehwegplatten gestellt ist die Voliere mardersicher.

Maße: 260 x 130 x 160 cm (Breite / Tiefe / Höhe)

Preis: 699€ auf Ebay (ok)

 

Maxi-Auslauf für Kaninchen

Hochwertig gearbeitet,
gutes Holz und schöne Größe.
Auf Gehwegplatten gestellt mardersicher.

Maße: 300 x 160 x 54 cm (wahlweise auch in 104 cm Höhe bei Zuzahlung von 199.- €)
entspricht 4,8m²

Preis: 399€ auf Ebay (ok)

Hinweis: Alle Preisangaben sind eine Momentaufnahme und können abweichen!